WTP-System®

Zurück zur Übersicht
WTP-System® mit geschliffener Oberfläche
Reaktor mit WTP-System®, Betriebsüberdruck Heizmantel 32 bar Dampf
Schemazeichnung WTP-System®
WTP-Gaskühler mit Kopfkondensator
WTP-System® Außen und an der Innenwand
Jetzt auch aus ferritischem Stahl, Titan oder Duplex erhältlich! WTP-Rührwerksbehälter, Ø 2.800, Länge 4.000 mm
WTP-Klemmplatte, Ø 300 mm, zum Kühlen von Gasen von 1.500° C
Rührwerksbehälter mit WTP-System® an der Innenwand Produktivitätssteigerung von Reaktoren um mehr als 100%
WTP-Konus mit Tragring. DGRL nicht erforderlich. Ø 3.300 mm auf Ø 406 mm
WTP-System® für dickwandige Behälter

WTP-System®

Das LOB WTP-System® (Wärme-Tauscher-Platten-System), auch bekannt unter „Pillow plate“ oder „Thermoblech“ Wärmeübertrager, ist ein Beheizungssystem, das als Alternative zur Halbrohrschlange und zum Doppelmantel verwendet werden kann. Es ist einsetzbar bis zu einem Betriebsüberdruck >50 bar und Temperaturen >300° Celsius. Wärmetechnisch lassen sich bei optimaler Auslegung Werte > 2.400 W/(m2 K) erreichen (Halbrohrschlange bis 1.600 W/(m2 K).

Als Alternative zu herkömmlichen Systemen wie Halbrohrschlange oder Doppelmantel bietet das WTP-System® zahlreiche Vorteile:

  • geringere Anschaffungskosten
  • geringe Betriebskosten
  • Behälteraußendruck geht nicht in die Berechnung der Wandstärke ein
  • besserer Wärmeübergang
  • schnellere Aufheizzeiten
  • bessere Regelcharakteristik
  • effiziente Ausnutzung des Wärmeträgermediums
  • Leistungssteigerung vorhandener Anlagen ohne zusätzlichen Raum möglich
  • zuführende Leitungen und Pumpen können kleiner dimensioniert werden
  • komplizierte Geometrien möglich
  • alle Einbaulagen möglich
  • geringeres Gewicht
  • nachträgliches Setzen von Stutzen ohne großen Aufwand möglich
  • nachrüsten mit Klemmplatten möglich
  • Ideal für ebene Flächen

WTP-System® auf der Behälterinnenwand
Tel.: 0221 / 82953- 0 | E-Mail: info@lob-gmbh.de