Unternehmen

Über LOB

LOB ist ein mittelständisches Unternehmen, dessen langjährige Erfahrung – verbunden mit modernster Produktionstechnik – eine breite und innovative Produktpalette bietet. Damit hat sich LOB im Markt für Apparate- und Behälterbau fest etabliert und beliefert viele namhafte Kunden aus der chemischen und petrochemischen Industrie sowie dem Anlagenbau. LOB bietet neben der Fertigung von Apparaten und Behältern auch die Planung und Montage, die wärmetechnische Berechnung und statische Auslegung sowie die apparatetechnische und bauliche Konstruktion. Diese Service-Leistungen haben wir in dem Bereich LOB Engineering zusammengefasst.

Ein Schwerpunkt in diesem neuen Bereich sind Wärmeübertragungssysteme in Plattenbauweise mit dem WTP-System® (Wärmetauscherplatten-System). Dieses System wird in allen Bereichen eingesetzt, wo Wärme in Prozessen zu- bzw. abgeführt werden muss. Es lässt sich sowohl als Mantelbeheizung von Behälter wie auch als externe Plattenwärmetauscher einsetzen.

In unseren beiden Produktionsstätten können Apparate bis 60.000 kg Gewicht hergestellt werden. Die maximalen Maße sind: Länge 40 m, Breite 6,0m, Höhe 4,5m bei einem Durchmesser von 4,5 m. Noch größere Apparate oder Anlagen werden von unseren Mitarbeitern direkt bei Ihnen vor Ort montiert. Unsere aktuelle Produktpalette zeigt folgende Übersicht:

  • WTP-System® für den Behältermantel
  • WTP-Plattenwärmetauscher
  • Druck- und Lagerbehälter (rund oder eckig)
  • Rührwerksbehälter
  • Wärmeaustauscher
  • Kopfkondensatoren und Fallfilmverdampfer
  • Kolonnen
  • Flachbodentanks bis 3.000 m³ vor Ort
  • Silos und Bunker
  • Auffangwannen nach dem WHG

Unsere Firmengeschichte

LOB – dahinter steht ein traditionsreiches Familienunternehmen, das seit 1924 bereits in der vierten Generation besteht. In den ersten Jahren nach der Gründung durch Wilhelm Lob beschäftigte sich das Unternehmen zunächst mit Schlosser- und Stahlbauarbeiten. Im Laufe der Jahrzehnte wurde die Palette stetig erweitert: 1948 war LOB Mitbegründer des Heizkesselverbandes und fertigt seitdem Wärmeaustauscher und Heizkessel. Mitte der 1950er Jahre kamen Lagertanks hinzu; seit den 1960er Jahren wurden ferner Fahrzeugbehälter für flüssige und staubförmige Güter gebaut. Parallel dazu entwickelte sich der chemische Apparatebau als heute wichtigstes Betätigungsfeld.

Heute ist LOB ein mittelständisches Unternehmen, dessen langjährige Erfahrung – verbunden mit modernster Produktionstechnik – eine breite und innovative Produktpalette bietet. Damit hat sich LOB im Markt für Apparate- und Behälterbau fest etabliert und beliefert namhafte Kunden aus der Chemie-, Konsumgüter-, Lebensmittelindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie staatliche Institutionen.

Tel.: 0221 / 82953- 0 | E-Mail: info@lob-gmbh.de